Engagement: Gemeinwohl

Wir für Bayern

Immer ein Gewinn …

… auch für das Gemeinwohl. Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung führt jedes Jahr über 400 Millionen Euro an den Bayerischen Staatshaushalt ab. Diese Mittel ermöglichen zusätzliche Leistungen insbesondere in den Bereichen Sportförderung, Kulturförderung, Denkmalpflege und sonstigen öffentlichen Bereichen, die sonst nicht oder nur schwierig realisierbar wären, und kommen damit allen Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat zugute.

Die Zweckerträge der GlücksSpirale fließen in Bayern an den Deutschen Olympischen Sportbund, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und den Bayerischen Naturschutzfonds. Diese gemeinnützigen Einrichtungen unterstützen mit Hilfe der Gelder aus der GlücksSpirale eine Vielzahl von Projekten im Freistaat.


Immer ein Gewinn …

SteinkauzSource: Roessner Rosl/LBV Bildarchiv

… auch für die Natur

Hier geht es zu den GlücksSpirale-Förderprojekten

Die KlinikClowns "Kathi Strophe“ und „Muck“ auf „Visite“ in der RoMed Klinik Wasserburg (c) romedklinikenSource: romedkliniken

… auch für die Wohlfahrt

Hier geht es zu den GlücksSpirale-Förderprojekten

Schusterhaus KochelSource: SLSV

… auch für den Denkmalschutz

Hier geht es zu den GlücksSpirale-Förderprojekten

Ricarda Funk beim Kanu-Slalom

… auch für den Sport

Hier geht es zu den Sieger-Chance-Förderprojekten

Glücksbienen auf Wabengassen.

… auch im Sinne der Nachhaltigkeit

Hier geht es zu den Glücksbienen und Beedabei